Telefon: 0341-42019279

  • Facebook - Weiß, Kreis,

© 2019 Zahnarztpraxis belMont.

 created by leadboost

Anästhesie

 

Bei zahnmedizinischen Eingriffen reicht in der Regel eine örtliche Betäubung, die Lokalanästhesie, aus. 

 

Bei größeren Eingriffen, wie zum Beispiel einer umfangreicheren Implantation sowie bei sehr ängstlichen Patienten, kann eine Analgosedierung sinnvoll sein.

Als Lokalanästhesie bezeichnet man die zeitweilige Ausschaltung von Schmerzempfindung und Sensibilität eines bestimmten Gebiets, z. B. eines Zahnes und seiner Umgebung.

 

Im Allgemeinen sind Lokalanästhetika gut verträglich. Allerdings müssen sie individuell ausgewählt werden, um beispielsweise bei Bluthochdruck oder Herzerkrankungen mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie den Anamnesebogen sorgfältig ausfüllen und alle Medikamente, Allgemeinerkrankungen und Allergien aufführen.